Fraktion der CDU im Rat der Stadt Braunschweig
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-ratsfraktion-braunschweig.de

DRUCK STARTEN


Pressemitteilungen
08.09.2017, 14:30 Uhr | Verfasser: Thorsten Köster
Stellungnahme zum neuen Konzept für die Burgpassage
Merfort: „Durch das neue Konzept gewinnt nicht nur die Burgpassage, sondern die gesamte Stadt – mein Favorit hat sich durchgesetzt!“
Die Online-Zeitung regionalbraunschweig.de hat bei uns nachgefragt, wie wir das neue Konzept für die Burgpassage kommentieren. Unlängst sind der Öffentlichkeit die Pläne für den Umbau vorgestellt worden; dieser sieht einen Abriss der Passage und einen Neubau als 'Burggasse' vor. Für unsere Fraktion war Ratsherr Claas Merfort (Mitglied im Planungs- und Umweltausschuss) im Preisgericht und er hat wie folgt Stellung genommen:
Claas Merfort war für die CDU-Fraktion im Preisgericht für die neue Burgpassage und begrüßt das Ergebnis
„Den Gewinnerentwurf des Braunschweiger Architekturbüros Welp von Klitzing begrüßen wir sehr, denn es hat sich der Vorschlag durchgesetzt, der sich nicht nur am besten ins Gesamtbild der umliegenden Gebäude einpasst, sondern gleichzeitig eine zusätzliche hochwertige Lage für Braunschweig schafft. Ich durfte meine Fraktion im Preisgericht vertreten und mit dem Siegerentwurf hat sich mein Favorit durchgesetzt.

Im Preisgericht bestand bereits im Vorfeld Einigkeit darüber, dass eine Neuauflage der Passage nicht mehr zeitgemäß ist und deshalb ein offener Raum geschaffen werden soll. Dabei ist es dem Siegerentwurf gelungen, erfolgreich den Spagat zwischen Denkmalschutz am Hutfiltern und Sichtbarkeit der neu entstehenden Gasse zu erreichen.
Einen Bestandteil des jetzigen Siegerentwurfs lehnen wir jedoch ab: mit uns wird es keine Tiefgaragenplätze in der Innenstadt geben!

Wir sind nun sehr gespannt auf die Detailplanungen und den konkreten Bauantrag. Aber wir sind uns bereits heute sicher, dass die gesamte Braunschweiger Innenstadt durch das neue Konzept gewinnen wird.“