Pressemitteilungen

26.10.2009, 10:13 Uhr
CDU-Ratsfraktion für Mauerfragment auf dem Platz der Deutschen Einheit
„Das Ende der deutsch-deutschen Teilung vor zwanzig Jahren ist ein bedeutendes geschichtliches Ereignis und war zugleich ein zutiefst bewegender Moment, nicht nur für die Menschen in der damaligen DDR, sondern auch für die Menschen in Braunschweig, die sich noch gut an die Wendezeit hier erinnern. Die Mauer war ein besonders bedrückender Ausdruck des Menschen verachtenden DDR-Regimes. Vieles wird zu schnell vergessen. Und gerade die ganz jungen Menschen kennen diese Zeit und die Mittel des damaligen Machtapparates aus eigener Anschauung nicht mehr. Deshalb ist es wichtig, auch hier in Braunschweig sichtbar zu mahnen. Mit dem Mauerfragment und einer entsprechenden Erläuterung wird der Platz der Deutschen Einheit, der auf dieses wichtige Ereignis bereits hinweist, zu einem Ort des Erinnerns.“
Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine