Pressemitteilungen

22.01.2010, 08:44 Uhr
CDU will städtebaulich anspruchsvolle Lösung für ehem. Öffentliche Bücherei
„Ich bin froh, dass in die Nachnutzung des Grundstücks der ehem. Öffentlichen Bücherei wieder Bewegung kommt und sogar zwei Interessenten dort bauen wollen. Wichtig ist, dass es dort eine gestalterisch und städtebaulich anspruchsvolle Lösung gibt und der Bereich gegenüber dem Cinemaxx vernünftig abgerundet wird“, äußert sich Wolfgang Sehrt, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion, zufrieden über eine entsprechende Mitteilung der Verwaltung.
„In einer Zeit, in der sich Banken und Investoren wegen der Finanzmarktkrise sehr zurückhalten, ist das gut für Braunschweig und spricht für die Attraktivität und das Entwicklungspotential dieser Stadt und besonders dieses Standortes“, fährt er fort.
 
„Wir müssen nun abwarten, was letztlich dort reinkommt. Das hängt von den weiteren Verhandlungen der Verwaltung ab“, so Sehrt abschließend.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine