Pressemitteilungen

25.01.2010, 09:19 Uhr
CDU bedauert Ausscheiden verdienter Dezernenten
„Meine Fraktion und ich bedauern sehr, dass Herr Laczny und Herr Zwafelink nach Ablauf ihrer Amtszeit nicht mehr für die Dezernentenposten zur Verfügung stehen“, kommentiert Wolfgang Sehrt, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion, eine entsprechende Mitteilung der Verwaltung.

„Beide leisten sehr gute Arbeit und haben ganz wichtige Impulse für die positive Entwicklung Braunschweigs gegeben. Beide können da zum Ende ihrer Wahlperiode eine positive Bilanz vorweisen. Dafür gebührt ihnen schon jetzt großer Dank. Die Entscheidung, nicht mehr weiter machen zu wollen, verstehe ich aber und verdient Respekt.“ Neben der fachlichen Kompetenz beider Wahlbeamter hebt Sehrt die äußerst konstruktive Zusammenarbeit hervor.
 
„Wir haben viele, auch schwierige Entscheidung gemeinsam vorbereitet und auf den Weg gebracht und werden das bis zum Ende ihrer Amtszeit fortsetzen“, so Sehrt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine