Pressemitteilungen

04.05.2011, 10:07 Uhr | Verfasser: Claus Lorenz
CDU im Rat erfreut über Ergebnis des PPP-Vergabeverfahrens
„Die PPP-Vergabevorlage werden wir uns von der Verwaltung erläutern lassen und sorgfältig prüfen. Er war aber offensichtlich richtig, dass wir die Sanierung über PPP haben prüfen lassen. Die Gesamthaushaltsentlastung und der Wirtschaftlichkeitsvorteil sind bei PPP gegenüber der Eigenrealisierung mehr als deutlich.
Das können auch die Kritiker nicht wegrechnen. Außerdem kann über PPP schneller saniert werden. Und PPP-Objekte werden nicht nach Kassenlage der Stadt, sondern nach zuvor klar definierten Vertragsparametern saniert und instandgehalten. HOCHTIEF ist ein renommiertes Unternehmen. Erfreulich ist auch, dass 40 % der Aufträge in der Region bleiben. Angesichts der hohen Gesamtinvestition ist das ein Konjunkturpaket, das hier Arbeitsplätze sichert.“, erklärt Wolfgang Sehrt, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion, auf Nachfrage.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine