Pressemitteilungen

06.03.2008, 07:54 Uhr
Checkliste für die Vorbereitung von Volksfesten
Auf Vorschlag der CDU-Ratsfraktion hat der Verwaltungsausschuss in seiner heutigen Sitzung beschlossen, für die Vorbereitung von Volksfesten und ähnlichen Veranstaltungen ein Faltblatt herauszugeben.
„Ich bin schon oft von Veranstaltern und Organisatoren angesprochen worden, an wen sie sich wenden und was sie beachten müssen“, berichtete Wolfgang Sehrt, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion. „Es müssen die unterschiedlichsten Stellen eingebunden und viele Dinge beachtet werden. Hin und wieder ändern sich auch rechtliche Vorschriften. Auch wer schon lange im Geschäft ist, kann da verzweifeln“, weiß Sehrt.

Nach dem Willen der CDU-Politiker soll die Checkliste die Organisation und Durchführung von Volksfesten und ähnlichen Veranstaltungen vereinfachen. Enthalten soll sie u. a. Informationen über Ansprechpartner, erforderliche Genehmigungen, Vorschriften, die zu beachten sind, und Informationen darüber, wo organisatorische Unterstützung und finanzielle Hilfe nachgefragt werden kann.

„Wir müssen sehen, dass das alles ehrenamtlich in der Freizeit und mit viel Engagement für die Menschen hier gemacht wird. Da wollen wir die Arbeit erleichtern, wo es geht“, schloss Sehrt seine Stellungnahme.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine