Pressemitteilungen

13.02.2019, 09:48 Uhr | Verfasser: Ulf-Christian Wehage
"Bei der Verwaltungsmodernisierung und Haushaltskonsolidierung dürfen wir keine weitere Zeit verlieren"
Die CDU-Ratsfraktion begrüßt den begonnen Prozess, dieser muss nun konsequent verfolgt werden.
In der gestrigen Ratssitzung wurde der Startschuss für einen umfassenden Modernisierungs- und Konsolidierungsprozess gegeben. Sehr spät, wie wir finden, aber hoffentlich noch nicht zu spät. Die Verwaltung darf nun keine weitere Zeit verlieren und muss den Modernisierungs- und Konsolidierungsprozess mit voller Konzentration vorantreiben.
Unser finanzpolitischer Sprecher Claas Merfort sagt: „Braunschweigs Haushalt greift trotz guter Konjunktur auf Rücklagen zurück. Ein Defizit, das besonders in Zeiten hoher Steuereinnahmen schlecht ist.“



Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine