Fraktion der CDU im Rat der Stadt Braunschweig
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-ratsfraktion-braunschweig.de

DRUCK STARTEN


Pressemitteilungen
29.08.2007, 15:27 Uhr
Haushaltsplanentwurf 2008
„Mit großer Genugtuung nimmt die CDU-Ratsfraktion“, so Fraktionsvorsitzender Wolfgang Sehrt, „den Haushaltsentwurf für das Haushaltsjahr 2008 mit dem Investitionsprogramm bis 2011 zur Kenntnis. Die vorgelegten Zahlen zeigen, dass der von der CDU-Ratsfraktion maßgeblich getragene Haushalt der vergangenen Jahre durch die konsequent durchgehaltene sparsame Haushaltspolitik und sinnvollen Privatisierungen der richtige Weg gewesen ist.“
Sehrt: „Gerade die an kaufmännischer Rechnungsführung orientierte „Doppik“ zeigt die realistische Finanzkraft der Stadt. Mit Befriedigung sehen wir alle diejenigen bestraft, die durch Miesmacherei, Negativdarstellung und Häme unsere Haushaltspolitik der vergangenen Jahre beschädigen wollten.“

„Die CDU-Ratsfraktion wird auch für das Jahr 2008 den Schuldenabbau weiter unterstützen. Angestrebtes Ziel bleibt für uns die Schuldenfreiheit der Stadt Braunschweig“, so Sehrt.

„Wir werden bei unserer Haushaltsklausurtagung entscheiden, wie das Stadtbild noch weiter ver-bessert werden kann und Braunschweig als attraktives Einkaufs-Oberzentrum gestärkt wird. Auch muss die Infrastruktur als Kongressstadt verbessert werden. Unsere Investitionsentscheidungen für Kindergärten und Schulen werden fortgesetzt. Der Umweltschutz mit Verbesserungen der Naturräume in Braunschweig wird u. a. auch hohe Priorität im nächstens Jahr für die CDU-Fraktion haben.
Sollte Braunschweig den Zuschlag für die niedersächsische Auftaktveranstaltung anlässlich der UN-Naturschutzkonferenz in Bonn im Jahre 2008 erhalten, werden nicht nur die Stadt, sondern Um-weltverbände, Vereine, Organisationen und auch der einzelne Mensch sich in Braunschweig noch mehr mit dem Umwelt-, Natur- und Artenschutz befassen“, ist sich Sehrt sicher.