Presse

Presse
05.06.2009, 15:22 Uhr
35.000 € zusätzlich für Kulturprojekte
Auf Initiative der CDU-Ratsfraktion sind in den Haushalt 2009 zusätzlich 35.000 € für kulturelle Projekte eingestellt worden. Im heutigen Kulturausschuss teilte die Verwaltung nun mit, welche Maßnahmen damit realisiert werden sollen.
„Wir haben das Geld der Kulturverwaltung für interessante und innovative Projekte an die Hand gegeben, die zusammen mit freien Kulturträgern realisiert werden sollen“, so Wolfgang Sehrt, CDU-Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Kulturausschusses, zur heutigen Mitteilung der Verwaltung.
 
„Wichtig war uns, dass bei den Projekten viele, insbesondere aber Kinder und Jugendliche angesprochen werden und auch die Bildung nicht zu kurz kommt“, fährt er fort.
 
Nach der Mitteilung der Verwaltung sollen Projekte zusammen mit dem LOT-Theater, der Brunsviga, dem Arbeitskreis andere Geschichte, dem Figurentheater Fadenschein und dem Museums für Photographie realisiert werden.
 
Die Verwaltung hat hier eine gute Auswahl getroffen, die wir im heutigen Kulturausschuss begrüßt haben“, schließt er seine Stellungnahme.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine